KetoSan® B 25 l

Mehr Ansichten

KetoSan® B

Diät-Ergänzungsfuttermittel speziell für Bio-Milchkühe und Bio-Mutterschafe zur Verringerung der Gefahr der Ketose / Acetonämie. Mit „7-Kräuter-Wirkstoffkonzentrat“. KetoSan® B liefert schnell verfügbare Energie, einen effektiven Leberschutz und regt den Appetit an.

Für Biobetriebe entwickelt.

Verpackungsgröße Grundpreis Preis zzgl. MwSt. Preis inkl. MwSt. Menge
10 l (Flüssig) 7,40 € / l 74,00 € 79,18 €
Pro bestellter Menge erhalten Sie gratis dazu: 1 x Auslaufhahn für Kanister 3 l / 5 l / 10 l
25 l (Flüssig) 6,08 € / l 152,00 € 162,64 €
Pro bestellter Menge erhalten Sie gratis dazu: 1 x Auslaufhahn für Kanister 25 l

KetoSan® B ist ein flüssiges Präparat zur direkten Eingabe ins Maul. Es wird bei den ersten Anzeichen einer Ketose eingesetzt oder grundsätzlich an alle Kühe / Schafe nach der Abkalbung / dem Ablammen vorbeugend gegeben – für einen optimalen Start in die Laktation.

Die Verabreichung von KetoSan® B führt zu:
• höherem Blutzuckerspiegel
• verzögertem Körperfettabbau
• gesteigertem Appetit
• weniger Ketokörpern im Plasma
• stabilerer Leberfunktion

Neben schnell verfügbarer Energie zum Ausgleich des Energiedefizites bei Einsetzen der Milchleistung, enthält KetoSan® B ein spezielles 7-Kräuter-Wirkstoffkonzentrat. Dieses regt den Appetit an damit die Tiere am Fressen bleiben und möglichst viel Energie über das Futter selber aufnehmen. Zudem unterstützt der natürliche Wirkstoffkomplex den Stoffwechsel, indem die Leber unterstützt und geschützt wird – für leistungsstarke, gesunde und langlebige Tiere.

Durch gezielte Einzelgaben wird die Kuh schnell aus der Gefahrenzone Ketose geholt.

Für Biobetriebe.
KetoSan® B kann in der ökologischen / biologischen Produktion gemäß den Verordnungen (EG) Nr. 834/2007 und (EG) Nr. 889/2008 eingesetzt werden. DE-ÖKO-006.

Zusammensetzung:
Natriumcarbonat, Melasse*
* aus kontrolliert biologischer Erzeugung

Zusatzstoffe (je kg):
240.000 mg Propionsäure

Inhaltsstoffe:
0,4 % Rohprotein, 16 % Rohasche, 7 % Natrium, 50 % Feuchte

Hinweis: Dosierpumpe als Zubehör erhältlich!

Fütterungsempfehlung

Beim Auftreten einer Ketose:
Kuh: 700 ml pro Tier und Tag
Mutterschaf: 140 ml pro Tier und Tag

Gabe solange fortsetzen, bis die Futteraufnahme und Milchleistung wieder normal sind.

Zur Prophylaxe:
Kuh: 420 ml pro Kuh und Tag
Bei Kühen mit hoher Einsatzleistung schon vor dem Kalben beginnen, insgesamt bis max. 3 - 6 Wochen nach dem Abkalben oder nach individuellen Erfahrungswerten geben.

Mutterschaf: 85 ml pro Tier und Tag
Bei Bedarf die letzten 6 Wochen vor und die ersten 3 Wochen nach dem Lammen geben.

Durch gezielte Einzelgaben wird die Kuh schnell aus der Gefahrenzone Ketose geholt.

Gebrauchsanweisung: KetoSan® B kann unverdünnt eingeschüttet oder mit dem Kraftfutter zusammen gefüttert werden. Es wird empfohlen vor der Verfütterung den Rat eines Fachmannes einzuholen. Auf eine ausgewogene Tagesration ist zu achten.

Hinweis: Dosierpumpe als Zubehör erhältlich!