Urkraft Klaue 25 kg Pulver

Mehr Ansichten

Urkraft Klaue

Ergänzungsfuttermittel für Rinder, Schafe und Ziegen mit Kräutern, Spurenelementen und Vitaminen zur Unterstützung von gesunden und widerstandsfähigen Klauen.

Verpackungsgröße Grundpreis Preis zzgl. MwSt. Preis inkl. MwSt. Menge
25 kg (Pulver) 6,63 € / kg 132,50 € 141,78 €

Klauenprobleme sind in der Regel multifaktoriell bedingt. Ein Mangel an speziellen Nährstoffen für die Hornbildung kann ebenso wie eine Toxinbelastung oder Entzündung eine Rolle bei der Entstehung von Klauenproblemen spielen. Neben einer Optimierung im Management bedarf es für eine nachhaltige Verbesserung der Klauengesundheit verschiedener Ansatzpunkte.

Urkraft Klaue enthält eine Kombination verschiedener natürlicher Inhaltsstoffe zur Unterstützung und Förderung der

  • Klauengesundheit
  • Hornbildung
  • Lauffreude


Bestandteile in Urkraft Klaue und deren allgemein bekannte Wirkung:

Bestandteile Allg. bekannte Wirkung
Biotin B-Vitamin, für festes Horn und gesunde Klauen
Kieselgur reich an Kieselsäure, Förderung des Hornwachstums
Bentonit Toxinbindung
Brennnesselkraut Anregung der Nieren, Förderung der Ausleitung von Schadstoffen, entzündungshemmend
Traubenkernextrakt antioxidative Wirkung
Zink wichtig für die Keratin- und somit die Hornbildung

 

Zusammensetzung:
Hefe, 16 % Brennnesselkraut, Magnesiumoxid, Magnesiumsulfat, Sojaöl

Zusatzstoffe (je kg):

Sensorische Zusatzstoffe:
205 mg Trockentraubenextrakt (2b485)

Spurenelemente:
9.000 mg Zink als Zinkchloridhydroxid-Monohydrat (3b609)
Vitamine:
19.000 µg Biotin
Technologische Zusatzstoffe:
184.000 mg Kieselgur
160.000 mg Bentonit (1m558)

Inhaltsstoffe:
4,4 % Rohprotein, 4,0 % Rohfett, 5,2 % Rohfaser, 65,6 % Rohasche, 32,0 % salzsäureunlösliche Asche, 0,5 % Natrium, 8,0 % Magnesium

Fütterungsempfehlung

Tier
Tagesmenge
Kuh (600 kg)

60 g

Rind (250 kg) 30 g 
Schaf, Ziege (50 kg) 10 g

Urkraft Klaue über mindestens 8 Wochen zusätzlich zur normalen Ration füttern.