Traxaxan 300 g

Mehr Ansichten

Traxaxan

Lorbeerfrüchtepulver zur Anregung der Durchblutung der Muskulatur bei Kühen, Schafen und Ziegen besonders nach der Geburt.

Verpackungsgröße Grundpreis Preis zzgl. MwSt. Preis inkl. MwSt. Menge
300 g (Pulver) 108,33 € / kg 32,50 € 34,78 €
1,5 kg (Pulver) 66,33 € / kg 99,50 € 106,47 €
2 x 1,5 kg (Pulver) 61,67 € / kg 185,00 € 197,95 €

Für einen guten Start in die Laktation ist es wichtig, dass nach der Geburt des Kalbes bzw. Lammes das Muttertier optimal versorgt wird und auch die Nachgeburt zügig und vollständig abgeht. Dadurch werden Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Fruchtbarkeit erhalten.

Traxaxan enthält Fette und ätherische Öle, die die Durchblutung der Muskulatur anregen können. Dies kann z. B. den natürlichen Abgang der Nachgeburt unterstützen.

Entsprechendes gilt auch für Schafe und Ziegen.

Entscheidend für den Erfolg ist, dass Traxaxan dem Muttertier direkt nach der Geburt gefüttert wird, spätestens ½ - 1 Stunde nach der Kalbung / Ablammung.

Zusammensetzung: 97 % Lorbeerfrüchte (gepulvert), Natriumchlorid

Inhaltsstoffe: 6 % Rohprotein, 18 % Rohfett, 7 % Rohfaser, 5 % Rohasche, 0,4 % Natrium

Fütterungsempfehlung

Tier
Gabe
Kuh 45 g
Schaf, Ziege 10 g 

Dem Muttertier Traxaxan 1/2 bis 1 Stunde nach der Geburt sowie gegebenenfalls nach weiteren 12 Stunden verabreichen. Das Pulver kann bei Kühen gemeinsam mit einem Kalbetrunk direkt nach der Geburt verabreicht werden. Alternativ kann Traxaxan auch über das neugeborene Kalb gestreut werden, von wo es die Kuh dann ableckt.