Kräuterkraft Trockensteher

Ergänzungsfuttermittel für trockenstehende Kühe und Färsen mit Kräutern und Heilpflanzen zur optimalen Vorbereitung auf Geburt und Laktation.

Mit 60 % Kräuter-Wirkstoffkomplexen zur Entlastung des Stoffwechsels und zur Vorbereitung auf die Laktation.

Kräuterkraft Trockensteher Pellets 25 kg
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 3 144,45 € * (135,00 € Netto ) 5,78 € * / 1 Kilogramm (5,40 € Netto )
ab 4 139,10 € * (130,00 € Netto ) 5,56 € * / 1 Kilogramm (5,20 € Netto )
ab 10 133,75 € * (125,00 € Netto ) 5,35 € * / 1 Kilogramm (5,00 € Netto )
ab 20 130,01 € * (121,50 € Netto ) 5,20 € * / 1 Kilogramm (4,86 € Netto )
ab 40 126,80 € * (118,50 € Netto ) 5,07 € * / 1 Kilogramm (4,74 € Netto )
Inhalt: 25 Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bitte Variante und Menge auswählen:

Achtung:

3 % Rabatt bei Bestellwert ab gesamt 300 € netto auf bestimmte Produktgruppen

Rabatt von 3 % ab Bestellwert von 300 € netto

Für Tierarznei- und Pflegemittel wie Diät- und Ergänzungsmittel, Kräuterfuttermittel und Produkte für den Menschen: Ab einem  Bestellwert von 300 € netto erhalten Sie 3 % auf den Netto-Preis des einzelnen Gebindes.

  • 4816
Kräuterkraft Trockensteher wird zusätzlich zum Trockensteher-Mineralfutter während der... mehr
Produktinformationen "Kräuterkraft Trockensteher"

Kräuterkraft Trockensteher wird zusätzlich zum Trockensteher-Mineralfutter während der Trockenstehzeit (mind. 6 – 8 Wochen) gefüttert. Der enthaltene Kräuter-Wirkstoffkomplex entlastet den Stoffwechsel und dient der Regeneration, so dass die Kuh gut vorbereitet für die Abkalbung und die folgende Laktation ist.

Für trockenstehende Kühe und Färsen:
• Zur Optimierung von Stoffwechselprozessen und zur Regeneration
• Zur Geburtsvorbereitung
• Zur Vorbereitung auf die Laktation
• Leberstoffwechselanregend

Der Allgemeinzustand des Tieres wird durch Kräuter, die die Ausscheidung und den Stoffwechsel anregen, gefördert. In der Praxis ist zudem zu beobachten, dass die Kühe leichter abkalben und besser in die Laktation starten. Außerdem sind sie weniger anfällig für die typischen Erkrankungen wie Ketose oder Labmagenverlagerung, die in der Frühlaktation auftreten. Auch die Kälber profitieren vom guten Zustand ihrer Mutter, sind vitaler und frohwüchsig.

Zusammensetzung:
Brennnesselkraut, Malzkeime, Hefe, Weizengrießkleie, Karotten, 10,0 % Mariendistelsamen, Sojaöl, 3,8 % Bockshornkleesamen, Schafgarbenkraut, Gelbwurzel, Löwenzahnwurzel, Pfefferminzblätter, Wegwartwurzel

 

Inhaltsstoffe:
16 % Rohprotein, 7 % Rohfett, 12 % Rohfaser, 15 % Rohasche, 6 % salzsäureunlösliche Asche, 0,3 % Natrium

Fütterungsempfehlung

Tier
Tagesmenge
Kuh (600 kg) 50 g
Zuletzt angesehen