Schweine: Ferkel profitabel stärken

In der Studie des Schweinegesundheitsdienstes der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (Dr. Delbeck, 2007) wurde untersucht, wie sich die Fütterung des Kräuter-Ergänzungsfuttermittels „Kräuterkraft Aufzucht & Verdauung“ auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Ferkeln auswirkt.

Für die praktische Versuchsdurchführung wurde ein Ferkelaufzuchtbetrieb mit zwei nebeneinander liegenden Ställen mit jeweils zwei Abteilen ausgewählt. Somit hatten die Versuchs- und Kontrollgruppen pro Stall gleiche Umgebungsbedingungen, unterschiedliche äußere Einflüsse konnten ausgeschlossen werden.
Es wurden 2 Durchgänge mit jeweils 2 Versuchs- und Kontrollgruppen mit insgesamt 1510 Ferkeln untersucht. Die Ferkel wurden in beiden Gruppen mit einem Einstallgewicht von durchschnittlich 6,6 kg eingestallt und bis zu einem Gewicht von 26 kg aufgezogen Die Tiere der Versuchs-Gruppe erhielten über den gesamten Zeitraum 2 kg Kräuterkraft Aufzucht & Verdauung je Tonne Futter zugemischt.

Ergebnisse der Studie:
Die Ferkel aus der Kräuter-Gruppe erzielten höhere Tageszunahmen, wodurch sich die Aufzuchtdauer um vier Tage verkürzte. Außerdem erkrankten weniger Tiere an Durchfall und die Ferkel waren insgesamt vitaler.

Ökonomisch betrachtet bedeuten höhere Zunahmen direkt ein besseres Betriebsergebnis. Durch eine bessere Gesundheit können zudem Kosten für Medikamente eingespart werden.

Zusätzlich zu den „harten Fakten“ konnte in der Studie sowie auch in der Praxis beobachtet werden, dass durch die Fütterung von Kräuterkraft Aufzucht & Verdauung die Ferkel vitaler und widerstandsfähiger sind, Stresssituationen besser wegstecken und Erkrankungen schneller überwinden. Außerdem entwickeln sich die Tiergruppen gleichmäßiger und es bleiben weniger Kümmerer zurück.

Themen: Stoffwechsel
Passende Artikel
Kräuterkraft Aufzucht & Verdauung 25 kg Sack Kräuterkraft Aufzucht & Verdauung
Inhalt 25 Kilogramm (5,71 € * / 1 Kilogramm)
142,80 € *
Nettopreis: 136,00 €